Stellenangebote & Berufsausbildung

Donnerstag, 02. Mai 2019
Wir bilden aus: Notfallsanitäter (m/w/d)

Sie haben Interesse an einem sozialen und helfenden Beruf?

Notfallsanitäter/innen entscheiden am Notfallort, ob ein Notarzt/eine Notärztin gerufen werden muss. Sie führen medizinische Maßnahmen der Erstversorgung durch bzw. assistieren bei der ärztlichen Notfall- und Akutversorgung von Patienten. Außerdem stellen sie die -transportfähigkeit von Patienten sicher und überwachen deren medizinischen Zustand während des Transports.

Ausbildung:
Die Ausbildung dauert drei Jahre und gliedert sich in die schulische Ausbildung, die praktische Ausbildung an der Lehrrettungswache und die praktische Ausbildung in einer Klinik. Ebenfalls beinhaltet ist ein Praktikum auf einer Integrierten Leitstelle. Berufsschule ist die Franz Anton Mai-Schule in Mannheim.
(Landesschule des Arbeiter-Samariter-Bund Baden-Württemberg e.V.)

Ausbildungsvergütung (brutto, Stand Januar 2019):

1. Lehrjahr: 1.060,70 €
2. Lehrjahr: 1.126,70 €
3. Lehrjahr: 1.233,00 €

Zusätzliche Leistungen:

  • Jahressonderzahlung
  • Schichtzulage
  • Fortbildungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Zuschläge für Wochenend-, Feiertags- und Nachtarbeit

Ausbildungsbetrieb ist die ASB Rettungswache in Ulm.

Infotelefon 0731/93 771-145

Schicken Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an:
Arbeiter-Samariter-Bund
Baden-Württemberg e.V.
Region Ulm
z. Hd. Holger Bux
Grimmelfi nger Weg 37
89077 Ulm
Tel. 0731 / 93 771-145
holger.bux at asb-ulm point org