Antrag auf Mitgliedschaft

Helfen Sie uns, zu helfen!

Die praktische Arbeit des ASB wird auch in der Ulmer Region von einer zunehmenden Anzahl an Menschen bestimmt, die Hilfe benötigen. Für sie will der ASB Ulm seine Leistungen ausweiten und verbessern. Aber auch Helfer brauchen Hilfe und finanzielle Unterstützung. Deshalb ist jede Spende willkommen, denn sie gibt uns größere Möglichkeiten, Menschen in Not zu unterstützen. Sie können den ASB Region Ulm einmalig unterstützen oder - die Arbeit des ASB über eine Dauerspende regelmäßig fördern. Wir garantieren Ihnen, dass mit Spenden sorgsam umgegangen und jeder Betrag sinnvoll verwendet wird.

Wenn Sie für den ASB spenden möchten, können Sie das auf verschiedene Weise tun:

  • Per Überweisung oder Einzahlung auf das ASB Ulm Spendenkonto 18755 bei der SPARKASSE ULM, BLZ 630 500 00
  • Per Verrechnungsscheck an den ASB Ulm, Grimmelfinger Weg 37, 89077 Ulm
  • Sachspenden sind nach vorheriger Absprache ebenfalls möglich und willkommen

Spendenquittungen

Spenden an den ASB Ulm sind steuerabzugsfähig. Bei Spenden bis zu einem Betrag von 100 Euro gelten der Bankeinzugsbeleg oder die Buchungsbestätigung eines Kreditinstituts als Spendenquittung. Bei höheren Spendenbeträgen oder auf Wunsch auch bei Beträgen bis zu 100 Euro erhalten Sie vom ASB eine Spendenquittung. Bitte tragen Sie hierfür auf Ihrem Überweisungsträger unter "Verwendungszweck" Ihre vollständige Adresse ein. Sollten Sie keine Spendenquittung vom ASB Ulm erhalten haben, schicken Sie uns eine Nachricht, z.B. eine E-Mail mit Ihrer kompletten Adresse. Diese wird selbstverständlich schnellstmöglich nachgereicht.

Kontakt

Arbeiter-Samariter-Bund Baden-Württemberg e.V.
Region Ulm, Alb-Donau-Kreis, Heidenheim, Aalen
Grimmelfinger Weg 37
89077 Ulm
Telefon: 0731 93771-0
Telefax: 0731 93771-199
E-Mail: info at asb-ulm point org

Werden Sie Mitglied im ASB

Jedes weitere Mitglied unterstützt die Arbeit des ASB. Wir freuen uns darüber, dass mittlerweile jeder hundertste Bürger in Deutschland ASB-Mitglied ist. Und es werden immer mehr.

Für einen Mindestbeitrag von 12,- € pro Jahr (für Rentner, Jugendliche und Studenten gilt ein Mindestbeitrag von 6,- € pro Jahr) erhalten ASB-Mitglieder von der Bundesgeschäftsstelle in Köln:

  • Den Mitgliedsausweis im Scheckkartenformat
  • Auf Wunsch eine Bescheinigung über geleistete Mitgliedsbeiträge für das Finanzamt (Beiträge an den ASB sind steuerabzugsfähig)
  • Die vierteljährlich erscheinende Mitgliederzeitschrift "ASB Magazin"
  • Individuelle telefonische Beratung (gebührenfrei) zu allen Fragen rund um die Mitgliedschaft im ASB unter Telefon 0800 2722255
  • Im Fall von Krankheit oder Unfall die medizinisch betreute Rückholung in ein geeignetes heimatnahes Krankenhaus - aus welcher Ecke der Welt auch immer. Voraussetzung ist, dass dort Unterversorgung herrscht oder noch für mindestens 14 Tage stationäre Behandlung notwendig ist. Die Leistungen des ASB-Rückholdienstes sind durch den Mitgliedsbeitrag abgegolten. Sie gelten für ASB-Mitglieder, ihre Ehegatten sowie für die Kinder, für die unsere Mitglieder einen Anspruch auf Kindergeld besitzen.

Wenn Sie Mitglied im ASB werden wollen, bitten wir Sie über die unten stehende Kontaktadresse mit uns schriftlich oder telefonisch Kontakt aufzunehmen. Alternativ können Sie auch gerne das Beitrittsformular direkt hier herunterladen und per Post an unten stehende Adresse schicken.

Wir stehen für Transparenz: Wir möchten, dass Sie flexibel bleiben und uns nur unterstützen, wenn Sie dies wünschen. Die Mitgliedschaft im ASB kann daher jederzeit ohne die Einhaltung von Fristen telefonisch oder schriftlich gekündigt werden.