Rettungswachen

Rettungswache Ulm

Die klassische Dienstleistung des ASB. Wir sind Tag und Nacht für Sie im Einsatz, egal ob für Notfälle oder Krankentransporte.

Derzeit betreibt der ASB Region Ulm drei Rettungswachen in Ulm, Langenau und Hermaringen. Der ASB Region Ulm beteiligt sich zudem an der Besetzung der Integrierten Leitstelle Ulm, die für die Koordinierung aller Einsätze in der Region zuständig sind. Des Weiteren unterhält der ASB Ulm gemeinsam mit dem DRK Ulm den Intensiv-Transport Wagen (ITW) Ulm. Diese Spezialtransporter sind Intensivstationen auf Rädern. In ganz Baden-Württemberg gibt es nur vier dieser Fahrzeuge.

Unsere Dienstleistungen auf einen Blick:

  • Sanitätsdienst
  • Rettungsdienst
  • Intensivtransporte
  • Krankentransport 
  • Krankentransport für Selbstzahler

Übrigens: ASB-Mitglieder haben bei Unfall oder Krankheit im Ausland einen Anspruch auf kostenlose Rückholung. Haben Sie Interesse Mitglied des ASB zu werden? Dann sprechen Sie mit uns.

Die Rettungswache Ulm des ASB befindet sich am Hauptsitz des ASB Region Ulm im Grimmelfinger Weg 37. Sie ist zuständig für die Stadtteile Weststadt und Söflingen sowie die im Donautal gelegenen Stadtteile, außerdem für die Stadt Erbach und die Orte Staig und Illerkirchberg.

Stationiert sind auf der Rettungswache Kuhberg 2 Rettungstransportwagen (RTW) und 6 Krankentransportwagen (KTW) des ASB. Zusätzlich stehen hier 2 Ersatz - Rettungswagen und die Notarzteinsatzfahrzeuge des ASB außerhalb Ihrer Dienstzeit.

Kontakt

Holger Bux
Leitung Rettungsdienst & Krankentransport
Telefon: 0731 93771-145
Telefax: 0731 93771-199
E-Mail: rettungsdienst at asb-ulm point org

Rettungswache Langenau

Die Rettungswache Langenau befindet sich in der Olgastraße in Langenau. Sie ist zuständig für den kompletten nordöstlichen Alb-Donau-Kreis. Auf der Rettungswache Langenau stationiert ist ein rund um die Uhr besetzter Rettungstransportwagen (RTW).



Kontakt Medizinproduktebeauftragter:
mps at asb-ulm point org